Speisemeisterei

Team

Unser Team

Zusammen sind sie die Speisemeister

Küchenchef

Stefan Gschwendtner

Überraschen mit Raffinesse
3-jährige Kochausbildung im 2 Sterne Restaurant Schweizer Stuben, anschließende Stationen unter anderem im Restaurant „Drei Stuben“ damals geführt von Stefan Marquard in Meersburg. Nach Abschluß zum Küchenmeister ist er seit Oktober 2008 in der Speisemeisterei und seit August 2016 – nach Elternzeit – kulinarischer Kopf der Küchencrew und Papa seiner 2 Azubis.

Sous Chef

Andreas Schöffler

Innovative Kochkunst
und Kreativität ist seine Stärke. Nach Stationen im Restaurant Chesery in Gstaad und dem Romantikhotel Hotel Friedrich von Schiller ist er seit 2016 bei uns in der Speisemeisterei. In seinem vorherigen Posten als Chef Entremetier war Andreas eine absolute Produktionsmaschine. Ruhig und bedacht gibt er unserem Team Halt und Rückendeckung, und hat die Beförderung zum Sous Chef mehr als verdient – denn damit ist er genau auf dem richtigen Posten.

Sous Chef

Raphael Rogokenis

Internationales Flair
Yasas! Das heißt Hallo und zwar auf griechisch, denn Raphael ist Grieche. Er liebt seine Heimat, das Essen im Allgemeinen und vor allem das Kochen. Sein Motto: Es muß nicht immer Tsatsiki sein (obschon er – wie sollte es auch anders sein – natürlich das Beste der Welt macht).

Chef Entremetier

Alexander Meier

Speisemeisterei goes Asia
Aufgewachsen als Sohn einer philippinischen Mama hat es Alex vor allem die asiatische Küche angetan. In der Speisemeisterei nimmt er Sie mit auf eine aufregende Cross-Cooking-Reise gen Fernost.

Azubi

Julius Geißler

Qualität gemeinsam genießen
Geprägt durch die leidenschaftliche Küche seines Vaters und einen Aufenthalt auf einer rein ökologischen Farm in Ecuador verbindet Julius mit seiner Arbeit zweierlei: Höchste Lebensmittelqualität und die Freude, diese mit seinen Mitmenschen zu teilen.

Azubi

Gaga Saginadze

Kulinarischer Komponist
Geboren und großgeworden ist Gaga in Tiflis – und mit der georgischen Küche seiner Mutter. „Kulinarik ist Kunst“, sagt Gaga und beschreibt die georgische Küche als das perfekte Zusammenspiel europäischer und asiatischer Einflüsse. Und so ist Gaga bei uns Auszubildener, aber vor allem Künstler und absoluter Teamplayer.

Restaurantleiter

Florian Kuzler

Service auf Augenhöhe
Gemäß seiner Devise „keine Wertschöpfung ohne Wertschätzung“ lenkt Florian liebevoll die Geschicke der Speisemeisterei. Nach 10 Jahren in der Praxis und weiteren 10 Jahren als Coach im Gastgewerbe ist Florian Gastronom durch und durch. Sein Antrieb dabei: Das Beste aus Menschen, Projekten und Konzepten herauszuholen. Heute ist er so etwas wie der Cheftrainer seiner Speisemeisterei-Mannschaft. Seinem Team steht er stets mit Rat und Tat – und immer einem offenen Ohr – zur Seite.

Stv. Restaurantleiter

Benedikt Doll

Bayrisch, herzlich, professionell
Großgeworden ist Benedikt in Omas Backstube und Mamas Café im bayrischen Ettringen. Geblieben sind mindestens zwei Dinge: Seine Schwäche für Süßes und der bayrische Dialekt, mit dem er Sie heute bei uns herzlich in Empfang nimmt. Vor seiner Spezialisierung auf den Service, absolvierte Benedikt eine Ausbildung zum Koch und war zwei Jahre Sous Chef im Restaurant Seehaus am schönen Ammersee. 2020 wechselte Benedikt vom ehemaligen Königreich Bayern ans Schloss Hohenheim, wo er heute in seiner Rolle als stellvertretender Restaurantleiter geradezu aufblüht.

Chef de Rang

Johanna Renz

Perfekter Service
Johanna auch liebevoll Jojo genannt, entwickelte sich im Laufe ihrer dreijährigen Ausbildung in der Speisemeisterei zu einem echten Felsen in der Service-Brandung. Die Prüfung zur Restaurantfachfrau gerade erst mit Bravour gemeistert, hat Johanna bereits das nächste Ziel im Blick: Derzeit absolviert sie die Weiterbildung zum Assistant Sommelier mit zusätzlicher Zertifikation des in London ansässigen Wine & Spirit Education Trust, welcher eine weltweit anerkannte Gültigkeit genießt.

Commis de Rang

Wioletta Van Nguyen

Einen unvergesslichen Abend schenken
Wechselte nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung vom Sonnenhof Schwarzwald ans Sternerestaurant Speisemeisterei. Hier empfängt Wioletta Sie mit Detailverliebtheit und immer guter Laune – ganz nach ihrem Motto: „Ein freundliches Lächeln gehört genauso zu einem besonderen Restaurantbetrieb wie gutes Essen.“

Commis de Rang

Julia Wörishofer

Gastro-Talent auf Umwegen
Nachdem Julia ihr Studium in energieeffizientem Bauen und Planen schmiss, machte sie aus der Not eine Tugend und entdeckte ihre Leidenschaft für die Gastronomie. Nach ihrer Ausbildung im Steigenberger Bad Wörishofen kam Julia 2020 zu uns in die Speisemeisterei. Hier schätzt sie die Abwechslung, die Einzigartigkeit ihrer Gäste und – als bekennender Morgenmuffel – die Arbeitszeiten.

Spüler

Michael Meschke

Allround-Talent
Unser Micha sorgt im Hintergrund für saubere Teller & Geschirr und ist ein echter Meister der Selbstorganisation. Stets um Sauberkeit bemüht ist er für uns individuell einsetzbar.

Geschäftsführer

Richard Amonath

Organisation mit Weitblick
Verfügt über jahrelange Erfahrung in der Gastronomie, darunter Stationen bei Käfer, Kuffler, Bucher und auf Sylt, wo Amonath unter anderem im Dorfkrug tätig war. Seit Juli 2020 ist Richard Amonath Geschäftsführer der Speisemeisterei – mit Leidenschaft, Expertise und einem Auge fürs Detail.

Sie planen einen Besuch?

T +49 (0)711.34 21 79 79 | info@speisemeisterei.de

Liebe Gäste und Freunde der Speisemeisterei,

seit dem 01. Juli haben wir wieder geöffnet und freuen uns über Ihre Reservierung.
Nun steht auch das Datum fest für unsere 1. Küchenparty nach dem Lockdown. Am 26.09.21 laden wir ein zu Genuss und Freude. Mehr zu unserer Küchenparty erfahren Sie hier.

Zum Reservieren schicken Sie uns bitte eine Mail, die Anzahl ist begrenzt.
Telefonisch sind wir immer Donnerstag bis Montag zwischen 12 und 17 Uhr zu erreichen. Sie erreichen uns auch per Mail unter: info@speisemeisterei.de. Einen Tisch können Sie auch direkt über unsere Webseite reservieren.

Ab dem 1. Juli 2021 gilt auch bei uns in der Speisemeisterei:
* Keine Nachweispflicht bei Ihrem Restaurantbesuch (Innen und Außen)
* Maximal 25 Personen an einem Tisch (Genesene/Geimpfte werden nicht mitgezählt)
* Bei Veranstaltungen bis max. 300 Personen (Genesene/Geimpfte werden mitgezählt)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihr SPEISEMEISTEREI-Team

Liebe Gäste und Freunde der Speisemeisterei,

seit dem 01. Juli haben wir wieder geöffnet und freuen uns über Ihre Reservierung.

Nun steht auch das Datum fest für unsere 1. Küchenparty nach dem Lockdown. Am 26.09.21 laden wir ein zu Genuss und Freude.

Mehr zu unserer Küchenparty erfahren Sie hier.
Zum Reservieren schicken Sie uns bitte eine Mail, die Anzahl ist begrenzt.
Telefonisch sind wir immer Donnerstag bis Montag zwischen 12 und 17 Uhr zu erreichen. Sie erreichen uns auch per Mail unter: info@speisemeisterei.de. Einen Tisch können Sie auch direkt über unsere Webseite reservieren.

Ab dem 1. Juli 2021 gilt auch bei uns in der Speisemeisterei:
* Keine Nachweispflicht bei Ihrem Restaurantbesuch (Innen und Außen)
* Maximal 25 Personen an einem Tisch (Genesene/Geimpfte werden nicht mitgezählt)
* Bei Veranstaltungen bis max. 300 Personen (Genesene/Geimpfte werden mitgezählt)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihr SPEISEMEISTEREI-Team